Pferdeosteopathie Marie Wirth

EWU-Westerntrainer

Was ist Horsemanship?

Horsemanship (englisch, von Horseman „Pferdemensch“) bezeichnet die allgemeine Reitkunst und den fairen Umgang mit dem Pferd. Im erweiterten Sinne umfasst der Begriff Horsemanship auch die artgerechte Haltung und den fairen Umgang mit den Mitreitern.

Seit 2009 bin ich Westerntrainerin der EWU. Neben Freizeitreitern, ambitioniert oder leger betreue ich auch Turnierreiter, Menschen die mit ihren Pferden zusammen lernen möchten und Pferde die von ihren Menschen lernen möchten.

Fair und erfahren.

Mir ist der faire Umgang mit dem Medium Pferd sehr wichtig und somit wende ich nur Trainingsmethoden an, die Pferd und Reiter logisch nachvollziehen können. In den Jahren als Trainer durfte ich schon viel erleben, ausprobieren und anwenden. Ich bemühe mich daher stets, mich individuell auf das Team Pferd und Reiter einzustellen und die Anforderungen als Coach, Trainer und Richtungsweiser gut und fair zu erfüllen.

Eindrücke meiner Arbeit

Folgt mir im Social-Media

... und bleibt immer auf dem Laufenden über meine Arbeit.

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht mir, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in meinen Datenschutzbestimmungen. Mit der weiteren Nutzung meiner Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Akzeptieren und speichern